DER LIFESTYLE BLOG MessageINFO@LANDHAUSDIELEN-TRAUMBODEN24.DE
Landhausdielen Preise

Naturliebhaber kalkulieren schlau

Mit einem Parkettboden holen Sie sich nicht nur die Natur in Ihre Wohnräume. Sie setzen auch auf einen charaktervollen, ursprünglichen Bodenbelag, der nicht nur Ihrem Gehkomfort und der Umwelt hilft, sondern auch Ihrer Geldbörse Gutes tut. Landhausdielen müssen schließlich nicht teuer sein. Bei Ihrer Recherche sind Sie sicherlich auf sehr große Preisunterschiede gestoßen, ohne dabei nennenswerte Qualitätsunterschiede festzustellen. Um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen, erörtern wir Ihnen im Folgenden, was es zu beachten gilt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Preisfaktoren für Landhausdielen
    1.1 Aufbau
    1.2 Holzart
    1.3 Nutzschicht
    1.4 Holzsortierung
    1.5 Aufschläge für Marken und deren Werbebudget
    1.6 Verbindungen: Nut / Feder oder Klick System
  2. Landhausdielen Preise
  3. Der Preis ist nicht alles
  4. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Landhausdielen muss überzeugen
  5. Restposten und Angebote für Preisfüchse
  6. Landhausdielen günstig online kaufen

1. Preisfaktoren für Landhausdielen

1.1 Der Aufbau

Je dicker – umso teurer. Im Gegensatz zu Laminatböden, bestehen Landhausdielen aus einer Echtholzschicht. Die Dicke dieser Schicht und der entsprechende Aufbau, stellt einen entscheidenden Preisfaktor dar. Generell gilt, dass ein Parkett preiswerter ist, je dünner der Aufbau ausfällt und mit stärkeren Abmessungen teurer wird. Auch die Holzart der Mittellage und des Gegenzugs fließen in die Preisstruktur ein. Landhausdielen fügen sich preislich meist zwischen massiven Holzdielen und Laminat ein. Sie sollten jedoch bei der Wahl des für Sie geeigneten Aufbaus bedenken: je stärker, umso häufiger lässt sich Ihr Parkettboden auch renovieren und abschleifen. Das spart auf Dauer nicht nur Zeit und Geld, Ihre Landhausdielen sind zudem besonders langlebig.

1.2 Die Holzart

Heimisch ist nicht nur umweltschonender, sondern auch preiswert. Die Wahl der verwendenden Holzart beeinflusst nicht nur die Optik Ihres Parketts, sie ist auch ein weiterer maßgeblicher Preisfaktor. Die Auswahl an Holzarten ist beeindruckend, ebenso seine ausgedehnte Preisspanne. Grundsätzlich sind heimische Hölzer preiswerter als die Exoten aus den Tropen. Für Landhausdielen aus europäischer Eiche werden Sie bei ähnlicher Ausstattung und Stärke der Verlegeeinheiten weniger zahlen, als für ein Tropenholz wie Doussie.

1.3 Die Nutzschicht

Das entscheidende Qualitätskriterium. Die Nutzschicht ist als oberste Lage einer Landhausdiele der höchsten Beanspruchung ausgesetzt. Ihre Qualität ist also ausschlaggebend, wie robust und langlebig die Landhausdielen sind. Ein guter Parkettboden sollte stets eine großzügig bemessene Nutzschicht ausweisen. Bei hochwertiger Ware ab 3,0 mm. Dies garantiert, dass die Planken die nötige Stabilität aufweisen, um den täglichen Belastungen standzuhalten. Auch langfristig gesehen spielt eine gute Nutzschicht eine Rolle. Gutes Mehrschichtparkett lässt sich mehrfach abschleifen.

1.4 Die Holzsortierung

Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Wir unterscheiden deshalb in vier Kategorien. Je lebendiger der Parkettboden ausfällt, desto günstiger ist der Boden.

  1. Rustikal:
    • besonders lebendige Farb- und Strukturunterschiede
    • je Holzart, entsprechend hoher Anteil an Wachstumsmerkmalen
    • mit Spachtelmasse geschlossene, vermehrt vorkommende Risse und Ausfalläste
    • hauptsächlich geeignet für besondere Liebhaber
  2. Markant:
    • lebendige Farb- und Strukturunterschiede
    • je Holzart, entsprechend hoher Anteil an Wachstumsmerkmalen
    • geschlossene Risse oder ausgefallene Äste mit Spachtelmasse
    • besonders geeignet für Kunden, die einen lebendigen Boden wünschen
  3. Natur:
    • durchschnittliche Farb- und Strukturunterschiede
    • je nach Holzart entsprechende Wachstumsmerkmale
    • in Umfang und Größe reduzierte Äste, Risse und Spachtelstellen
    • geeignet für Kunden, die einen lebendigen, aber nicht zu rustikalen Boden suchen
  4. Select:
    • ruhige Farb- und Strukturunterschiede
    • mit wenige Wachstumsmerkmale
    • perfekt für Käufer, die einen ruhigen, eleganten Boden bevorzugen

1.5 Aufschläge für Marken und deren Werbebudget

In Umfragen geben von Jahr zu Jahr immer mehr Befragte an, dass sie keinen Wert auf Neid erregende Statusobjekte legen. Was macht aber dann den Reiz einer Marke aus? Und ist ein Markenprodukt auch tatsächlich besser, oder wird mit dem Mehrpreis lediglich eine aufwändige Werbestrategie finanziert? Die Höhe der Preisbereitschaft des Kunden ist bestimmt durch den von ihm wahrgenommenen Produktnutzen. Für uns von der Landhausdielen Manufaktur gilt es also, ein Produkt mit einem Nutzen zu schaffen, den der Kunde erwartet und der höher ist, als der unserer Mitbewerber.

1.6 Verbindungen: Nut / Feder oder Klick Systeme

Die Klick Verbindung ist die einfachste Verlegetechnik und ermöglicht auch ungeübten Heimwerkern ein schnelles und unkompliziertes Verlegen. Das aufwendige Auftragen von Holzleim bei einer Nut / Feder Verbindung entfällt. Ein weiterer Vorteil, die Fugen bei einer Klickverbindung bleiben dauerhaft geschlossen. Daher sind Klicksysteme immer eine Preisnuance teurer als ihr Pendant. Grundsätzlich lassen sich bei der Vielzahl verschiedener Klick Systeme die folgenden vier Prinzipien unterscheiden.

  • klassische Klick-Verbindung
  • Drop Down Klick-Verbindung
  • neu entwickelte Soft Loc Klick-Verbindung
  • Välinge 5G Klick-Verbindung

Die klassische Klick-Verbindung stellt die preiswerteste, die Välinge 5G Klick -Verbindung die hochwertigste Verbindung dar.

2. Landhausdielen Preise

Landhausdiele Eigenschaft Preisspanne
EICHE besonders dünn 29,85 € – 36,99 €/m²
EICHE besonders breit 45,00 € – 124,00 €/m²
EICHE Sonderangebote 29,90 € – 39,90 €/m²
EICHE Restposten ab 29,90 €/m²
EICHE lebendige Holzsortierung ab 29,85 €/m²
EICHE ruhige Holzsortierung ab 39,99 €/m²
RÄUCHEREICHE dunkelbraun – schwarz ab 39,90 €/m²
DOUSSIE rotbraun ab 81,90 €/m²
LÄRCHE helles braun ab 34,90 €/m²
NUSSBAUM dunkles braun ab 64,90 €/m²

3. Der Preis ist nicht alles

»Qualität besteht, wenn der Preis längst vergessen ist.«
Henry Royce, Mitbegründer von Rolls-Royce


Wie aktuelle Studien belegen, bewegt sich der Trend in Deutschland weg von Sonderangeboten und Tiefpreisen. Vielmehr achten und wünschen Verbraucher langfristige Qualität, dauerhaft faire Preise, sowie einen schnellen und unkomplizierten Zugang zur Ware. Das Gesamtpaket steht also stärker im Fokus. Auf diese fünf Faktoren legen Kunden laut einer Umfrage aktuell den größten Wert:

  • Gute Preise (67 %)
  • Eine hohe Qualität der angebotenen Produkte (66 %)
  • Eine schnelle Lieferung (61 %)
  • Einen guten Service, z.B. bei Reklamationen (52 %)
  • Eine gute Beratung zu den Produkten (44 %)

Zudem gaben 63 % aller Befragten an, dass ihnen eine persönliche und partnerschaftliche Beziehung zu ihrem Distributor sehr wichtig ist. Das Vertrauen, das eine gute persönliche Beziehung mit sich bringt, sollte also niemals unterschätzt werden. Zusammengefasst: Kunden setzen also nicht mehr nur auf das günstigste Produkt – vielmehr gewinnen essentielle Faktoren wie hohe Qualität, Expertise, Beratung und guter Service immer mehr an Bedeutung. Um dauerhaft zufriedene Kunden zu generieren, möchten wir als Landhausdielen Manufaktur dies beherzigen.

4. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Landhausdielen muss überzeugen

Landhausdielen veredeln nicht nur Ihr Zuhause, die besonders hochwertigen und robusten Dielen sind auch eine Investition und werden Sie über viele Jahrzehnte begleiten. Der Preis für Landhausdielen hängt natürlich von der gewählten Holzart ab. Für welche Variante Sie sich entscheiden, ist eine ganz individuelle Geschmacksfrage. Das Sortiment der Landhausdielen Manufaktur umfasst Eiche, Doussie, Lärche, Räuchereiche, und Nussbaum. Jedes dieser Hölzer verfügt über einen eigenen Charakter, eine besondere Haptik und ein einzigartiges Wachstums- und Farbbild, was jede Landhausdiele zu einem einzigartigen Unikat macht. Der aktuelle Handelspreis der jeweiligen Holzarten allein, ist jedoch nicht aussagekräftig. Faktoren wie Qualität, Lagerhaltung, ein geschickter Einkauf und nicht zu vergessen Service sind essentiell für ein komplettes Preis-Leistungs-Verhältnis. Seien Sie also immer auch misstrauisch, wenn Sie auf besonders günstige Angebote für Landhausdielen stoßen. Mangelhafte Ware und Service, sowie ein vernachlässigter Umweltschutz können die Folge sein. Wir von der Landhausdielen Manufaktur wollen dafür nicht stehen und garantieren Ihnen ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger, verantwortungsvoller Forstwirtschaft unter fairen Handelsbedingungen.

5. Restposten und Angebote für Preisfüchse

Auf der Suche nach einem wirklichen Schnäppchen? Die Landhausdielen Manufaktur bietet wechselnde Restposten und Sonderangebote ohne, dass Sie auf Qualität verzichten müssen. Sie können dabei sogar die Bestellmenge frei wählen, ohne Einbußen in Bezug auf Service oder Garantie. Bereits ab 29,90 €/m² können Preisfüchse hier auf echte Schnäppchen stoßen.

6. Landhausdielen günstig online kaufen

Sie interessieren sich für Landhausdielen zu Top Preisen? Dann schauen Sie sich jetzt im Onlineshop der Landhausdielen Manufaktur um und entdecken Sie unsere Produktvielfalt. Wenn Sie weitere Beratung benötigen, sind wir selbstverständlich für Sie da. Mit wenigen Klicks bestellen Sie ein Muster oder das erforderliche Zubehör von der Sockelleiste bis zum Parkettkleber. Auch die Bezahlung ist unkompliziert und absolut sicher. Entscheiden Sie selbst über Ihre bevorzugte Zahlweise, etwa Vorkasse, PayPal oder Rechnungskauf.

Leave a Reply

About Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

AXIOM © 2017 All rights reserved.